Vor ihrem Tod: Kirstie Alley erhielt die Darmkrebs-Diagnose

featured image

Kirstie Alley (71) wusste noch nicht lange von ihrer Erkrankung. Vor wenigen Tagen machten traurige Nachrichten die Runde. Die “Kuck mal, wer da spricht!”-Bekanntheit ist überraschend verstorben. In einem emotionalen Statement gaben ihre Kinder bekannt, dass die Schauspielerin ihrer Krebserkrankung erlegen sei. Bis zuletzt habe sie versucht, gegen den Krebs anzukämpfen. Nun verriet ein Pressesprecher der Familie weitere Details über ihre Krankheit.

In einer Mitteilung gegenüber People gab der Vertreter bekannt, an welcher Art von Krebs die TV-Bekanntheit gelitten hatte. So sei Kirstie an Darmkrebs erkrankt gewesen. Wie ihre Kinder auf Instagram ergänzten, habe die Schauspielerin erst kürzlich die schreckliche Diagnose erhalten. Vor ihrem Tod sei die Emmy-Gewinnerin zudem in einem Krebszentrum in Florida in Behandlung gewesen.

In ihrem Statement teilten True und Lillie Parker zudem mit, dass die “Cheers”-Darstellerin ihre letzten Stunden im Kreise ihrer Liebsten verbringen konnte. “Sie war von ihrer engsten Familie umgeben und kämpfte mit großer Kraft”, gaben die Geschwister preis.

Kirstie Alley, TV-Star

Getty Images

Kirstie Alley, TV-Star

Kirstie Alley im September 2011

Getty Images

Kirstie Alley im September 2011

Kirstie Alley, 2011

Getty Images

Kirstie Alley, 2011

Denkt ihr, es werden bald noch weitere Details bekannt gegeben?

Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de

Read More

Post a Comment

Previous Post Next Post